Willkommen
 RR als Spiegel der Seele
Über mich
Ausbildungsphilosphie
Überregionales Angebot
Ausbildungskurse
Impressionen Gruppenkurse
Rhodesian Ridgebacks
RR in meinem Training
Meine Schüler
Neuigkeiten
Wissenswertes
Preisliste
Fotogalerie
Gästebuch
Kontakt
Links
Impressum


Rhodesian Ridgebacks als Spiegel der Seele

Hunde, insbesondere die hochsensible Rasse Rhodesian Ridgeback, sind wie ein Spiegel,
der uns helfen kann, in die verborgenen Winkel  unserer Seele zu schauen.

Rhodesian Ridgebacks  können uns zuverlässig bei der Ausdifferenzierung und Verfeinerung unserer Wahrnehmung helfen.

Sie können unsere Gefühle, Gedanken und inneren Überzeugungen spiegeln.

Das Schauen in diesen Spiegel ermöglicht es, die eigene innere Befindlichkeit klar wahrzunehmen  - eine der wichtigsten Voraussetzungen für das Gelingen der Führung des Ridgebacks  und eine wesentliche Voraussetzung für das Gelingen zwischenmenschlicher  Kommunikation.

Die eigene innere Befindlichkeit bestimmt immer und unausweichlich 
das jeweilige Verhältnis zur Außenwelt.

Der Ridgeback lässt sich in dem Moment auf die Führung ein, und vertraut sich seinem Menschen dann an, so lange der Mensch authentisch bei sich selbst ist sowie das innere Band zu seinem Hund aufrecht erhält.

In dem Moment, wo der Mensch seine eigene innere Führung verliert,
geht sie auch zu seinem Ridgeback verloren.

Das sind die Momente, in denen der Hund aus der Kooperation geht.

Im dynamischen Spannungsfeld der Beziehung Mensch-Hund ist der Mensch aufgefordert,
sich seiner selbst und seiner Wirkung  dem Sozialpartner Hund bewusst zu werden.

Dieses neu gewonnene Bewusstsein kann Lernprozesse auf der geistigen, emotionalen und körperlichen Ebene in Gang bringen, welche sich förderlich auf jegliche Beziehungen auswirken können.

Sichtbar wird die positive Veränderung durch die neu gewonnene Kooperation des Hundes.

Menschen haben im Leistungsalltag häufig verlernt, eigene Befindlichkeiten wahrzunehmen und richtig zu deuten.

Ein schneller Lebenstakt wird zuweilen kaum noch bemerkt und Stress sowie Angespanntheit als diese nicht mehr wahrgenommen.

Unsere Hunde – insbesondere Rhodesian Ridgebacks sind sehr feine Seismographen
für unsere inneren Befindlichkeiten.

Sie können helfen, uns wieder mehr in unsere Mitte zu bewegen, was sich sofort in einem veränderten entspannten Umgang mit Hund und Mensch zeigen kann.


Ich unterstütze Sie gerne  dabei, Ihr dynamisches Beziehungslernfeld, in dem Sie sich mit Ihrem Hund bewegen, sichtbar zu machen
sowie Ihre Balance in der inneren und äußeren Führungsfähigkeit zu verbessern.